Coffeeshop

COFFEESHOP

Lifestyle. Droge. Hellwach. Tag nicht Nacht.

Sugar and Sky 

und ein Cappucciono

2018, acrylic on canvas

80 x 80 cm

(Preis auf Anfrage)

The Story behind the painting


Eine Tasse Cappuccino, ein Zuckerstreuer und difuses Sonnenlicht an einem warmen Sommertag. Ein perfektes Motiv und ein Keilrahmen in der Größe 80 x 80 cm wartete darauf bemalt zu werden. Unter anderem für das Gemälde "colorful" und "analog" oder "another cup of coffee" wählte der Künstler diese quadratische Format. 

The Story behind the painting


Diesen Kaffeeautomaten entdeckte Thomas im Mövenpick Restaurant am Kröpcke. Der Automat konnte leider nicht mehr benutzt werden und eine Reparatur lohnt nicht

mehr, erklärte die Dame hinter der Theke. Die Summe der Reflexionen waren überwältigend. Ein großes Format musste es werden. Es ist bisher (2020) das einzige Werk, dessen Entstehung fotografisch dokumentiert wurde. Thomas benötigte insgesamt 142 Stunden bis zur Fertigstellung und diese Zeit zogen sich über knapp drei Monate.  

Refelctions 

Kaffeeautomat

2017, arcylic on canvas

120 x 100 cm

(Preis auf Anfrage)

Another cup of coffee

Göing in Kirchrode

2018, acrylic on canvas

80 x 80 cm

(Preis auf Anfrage)

The Story behind the painting


Der Cappuccino am frühen morgen ist ein "muss" für Thomas. Der Bäcker Göing in Kirchrode wird von dem Künstler bei gutem Wetter regelmäßig aufgesucht. Draußen sitzt es sich herrlich, weil man die Menschen und ihr reges Treiben beobachten kann. Dann noch ein Glas Leitungswasser zum Cappuccino und danach kann der Tag beginnen. Das Motiv könnte auch den Titel "a good start into the day" tragen.

TWINS

CARROUX Caffee

2018, acrylic on canvas

jedes 50 x 60 cm

(Preis auf Anfrage)

The Story behind the painting


Eine Künstlerfreundin zeigte Thomas ein Foto von den vakuumverpackten Kaffebohnen. Es plastisch herauszustellen und das Material so einzufangen, als wäre es

ein Foto war die Aufgabe. Nachdem er es in Farbe umgesetzt hatte, versuchte er sich an die Umsetzung in schwarzweiß. Beide Gemälde gehören zu seinen eigene Favoriten. 

© Copyright. All Rights Reserved.